Unsere Dienstleistungen im Bereich Risk & Compliance zielen auf die kontinuierliche Umsetzung der regulatorischen Anforderungen in Ihrem Geschäftsmodell. Wir unterstützen Sie dabei Gaps zwischen aktuellen regulatorischen Anforderungen, bspw. im Kontext der MaRisk und Ihrem derzeitigen Risk & Compliance-Handling zu ermitteln oder bereiten Sie kompetent auf eine Sonderprüfung nach § 44 KWG vor.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir einen angemessenen Maßnahmenkatalog zur Beseitigung identifizierter Gaps unter Berücksichtigung des Best-Practice, bspw. im Rahmen einer MaRisk-Implementierung.


Sonderprüfungen nach § 44 Kreditwesengesetz - Vorbereitende Maßnahmen zahlen sich aus
FLF - Finanzierung - Leasing - Factoring   I   Januar 2015
Achim Schütz, Christian
Fischer


Aktuelle Success Stories:

  • Reorganisation des Risikomanagements bei einer Automobilbank
  • Begleitung diverser Sonderprüfungen nach § 44 KWG in diversen Finanzdienstleistungsinstituten
  • Organisation und Durchführung des internationalen Roll-Outs der MaRisk-Anforderungen in über 20 Landesgesellschaften einer Automobilbank
  • Projekt- und Changemanagement zum internationalen Roll-Out statistischer und Experten-basierter LGD-Modelle bei einem internationalen Objektfinanzierer
  • Durchführung diverser MaRisk Quick-Checks zur Vorbereitung auf Sonderprüfungen nach § 44 KWG in diversen Finanzdienstleistungsinstituten
  • Begleitung des Comprehensive Assessments (EZB-Stresstest) in einem systemrelevanten Finanzdienstleistungsinstitut
  • Definition und Aufbau der prozessorientierten schriftlich fixierten Ordnung in diversen Finanzdienstleistungsinstituten
  • Durchführung einer Vorstudie zur automatisierten Abbildung der Ausfallverarbeitung (nach CRR und SolvV) im Rahmen des Mergers zweier internationaler Objektfinanzierer
  • Entwicklung von Qualitätsstandards zur Abnahme lokaler Arbeitsanweisungen und Richtlinien durch die Holding eines internationalen Finanzdienstleisters
  • Aufbau und Einführung von Risikomanagement-Spot-Checks als Instrument der Second Line of Defense eines Automobil-Captives
  • Umsetzung diverser regulatorischer Anforderungen der MaRisk in mehreren internationalen Captives (u.a. Outsourcing/Auslagerungssteuerung, Compliancefunktion, schriftlich fixierte Ordnung, Neue-Produkte-Prozess) 
  • Implementierung der IT-Provider-Steuerung für einen großen deutschen Bankkonzern